Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Deutschland Sehenswürdigkeiten

Dresdner Frauenkirche

Dresdner Frauenkirche

Wo nach dem Zweiten Weltkrieg nur einige Grundmauern standen, erstrahlt seit  2005 die wieder aufgebaute Dresdner Frauenkirche in neuem Glanz.

Die Restaurationsarbeiten begannen 1994.

Heute gilt die Dresdner Frauenkirche aufgrund ihrer Geschichte als offizielles Symbol der Versöhnung.

Während des Wiederaufbaus wurden alle Steine, die noch zu verwenden waren, akribisch katalogisiert und in die neu aufgebaute Kirche eingesetzt.

Sie ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Dresdens und erfreut sich deutschlandweit dem Ruf eines besonderen Reisezieles.