Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Marketing
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
Daf-Radio

Musikapostel - Vorbei (...ist es noch lange nicht)

Musikapostel - Vorbei (...ist es noch lange nicht)

Samstag, 22 April 2023
01:16 Uhr
Autor: Stefan

„Als die MUSIKAPOSTEL an den Start gingen, war von Anfang an klar: „Schlager ist unsere Mission“. Der Vorarlberger STEFAN, THOMAS aus der Steiermark und der Tiroler MANUEL haben von Anfang an ihre Fans begeistert, weshalb sie auch mit dem smago!-Award Österreich & Südtirol ausgezeichnet wurden. Ihr Album „Das Beste“ schaffte es auf Anhieb in die Top-10 der deutschen Albumcharts. 

Mit „Vorbei“ ist nicht etwa das Ende der MUSIKAPOSTEL gemeint, wie manche Fans es angesichts des Titels befürchtet haben – und auch nicht das finale Ende einer Beziehung. Sehr wohl geht es aber nach Auskunft des „Oberapostels“ STEFAN, der die Gruppe 2009 auch gründete, darum, einander zu vertrauen und zu respektieren. Eifersucht hingegen sei zerstörerisches Gift für jede Liebe – eine Erfahrung, der wohl alle Fans zustimmen können. 

Kein Wunder also, dass die neue Single auch einen Untertitel hat: „Vorbei (noch lange nicht vorbei)“ heißt der Song in voller Schönheit. Ähnlich wie MICHELLE, die auch mit einem vermeintlichen Abschied kokettiert («Das war’s – noch lange nicht»), gibt es ein diesbezügliches Augenzwinkern der MUSIKAPOSTEL mit der Beruhigung, dass es mit der Band sicher eben NICHT vorbei ist – im Gegenteil: Die Jungs starten ja gerade erst so richtig durch. 
 

Song einen ernsten Hintergrund hat, lassen die MUSIKAPOSTEL es sich nicht nehmen, ihn live bei der Schlager-Hitparaden-Tour als Discofox-Kracher abzufeiern. Spätestens bei der Live-Performance wird klar, worum es in dem Song geht – die verschmitzten Gesichtsausdrücke von STEFAN, THOMAS und MANUEL sprechen Bände… 
 
Die Fans singen gerne mit – und wem ist es nicht schon mal passiert zu sagen: „Ich will nicht wissen, was heute Nacht passiert ist“ – gegenseitiges Verständnis und Verzeihen ist die Grundlage mancher langjährigen Beziehung – und da gilt auch heute noch wie zu Beginn der 1990er Jahre: „Verdammt, ich liebe dich“ – eine Textzeile, die uns zwar bekannt vorkommt, aber eben auch deutlich formuliert, was Sache ist. 
In guten wie in schlechten Tagen zueinander zu stehen – das ist eine Kunst, die die MUSIKAPOSTEL mit dem etwas verwirrenden Titel „Vorbei“ mit schönen Worten beeindruckend zum Thema machen: „Wir geben uns nie verlor’n, auch wenn’s mal schwierig wird“.
Gut möglich, dass der von OLI NOVA, TOBIAS WITTE und TOM MARQUARDT geschriebene Song schon bald in den einschlägigen Airplay- und Discothekencharts zu finden ist.