Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Sarah-ANN - Dieses Meer voll Gefühl

Sarah-ANN - Dieses Meer voll Gefühl

Sonntag, 24 Oktober 2021
20:26 Uhr
Autor: Stefan

Kurzinformationen

Der neueste Song von der stimmgewaltigen Vorarlberger Sängerin SARAH ANN - Giuseppe Verdis Gefangenenchor aus seiner Oper NABUCCO mit einem Deutschen Text aus der Feder von Hanneliese Kreissl-Wurth und einem tollen Schlager-Arrangement von Flo Daxner!

 

Sarah-ANN – die kesse Blondine aus dem schönen Montafon (Vorarlberg /Austria),

hat am 28.08.1980 als Tochter eines Vollblutmusikers in dem schwäbischen Städtle Esslingen am Neckar das Licht der Welt erblickt.

Ihre Musikalität machte sich sehr früh bemerkbar!

Sarah-ANN stand schon mit 3 Jahren auf der Bühne und starrte ihren Papa ganz groß und stolz an, wenn er mit seiner 7-köpfigen Live-Band auf der Bühne stand – als Keyboarder und Akkordeonist.

Irgendwann griff sie zu den Percussions und sang zu Hause vor dem Spiegel; am liebsten bei Nicki -„Wenn i mit Dir tanz“ – mit.

Im Jahr 1992 stieg Sarah-ANN als Sängerin bei Papa‘s Band ein – bis ins Jahr 2000, als sich die Band aus beruflichen Gründen des Vaters auflöste.

Instrumente hatte Sarah-ANN auch gelernt:

Blockflöte, kurz darauf kam das Akkordeon, Schlagzeug, Trompete, Saxophon, Panflöte, Gitarre, etwas Klavier bzw. Keyboard und Alphorn!

Sie zog es jedoch vor, sich auf ihren Gesang zu konzentrieren.

Mit 14 Jahren sang Sarah-ANN bereits im Vorprogramm und bei Veranstaltungen bekannter Künstler und Stars, wie unter anderem bei den Klostertalern, Stefan Mross, Florian Silbereisen und den Geschwistern Hofmann. Die beiden Schwestern waren auch ihre Lehrmeisterinnen. Allen voran ihr größter Kritiker und Fan, ihr Papa, auf den sie sehr stolz ist.

Nicht zu vergessen natürlich auch Sarah-ANN‘s Mama, die ihre Termine managte, ständig neues Bühnenoutfit kaufte und bei jedem Auftritt dabei war.

„Ich kann meinen Eltern gar nicht alles zurück geben, was sie für mich und meine Musik-Karriere getan und gegeben hatten!“

Nach ein paar prägenden und sehr lehrreichen Jahren bei verschiedenen Coverbands in Deutschland und Österreich, entschloss sich Sarah-ANN schließlich dazu, ihren musikalischen Weg alleine zu gehen.

Schlager, Oldies, volkstümliche Musik, Jodeln, Rock, Pop, Musical, Klassik und Jazz gehörten bisher zu ihrem Repertoire – jedoch hat Sarah-ANN jetzt ihre eigene Musikrichtung gefunden!

Auf Hochtouren wird seit 2020 im Tonstudio in Gmunden, bei dem bekannten Musiker und Produzenten Flo Daxner gearbeitet.

Dieser für Sarah-ANN, von der bekannten Texterin Hanneliese Kreissl-Wurth geschriebene Titel, soll Euch Freude bringen!!

Seid gespannt, was noch alles passieren wird….

Quelle: Musik-Promotion

Guten Morgen, schön das du wieder da bist Gast
Pop up Player
Live Chat
Hier könnt ihr uns auch hören.
Wunschbox
Shoutbox
Online
Counter
Umfrage
Stimmt mehrfach ab welche Musik ihr gerne hört.
Umfrage
Stimmt mehrfach ab wie Euch die Webseite gefällt.
TS 3