Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Das sind die schönsten Nordseeinseln

Spiekeroog

Spiekeroog

Zwischen Langeoog und Wangerooge gelegen findest du die schöne Nordseeinsel Spiekeroog.

 

 

Sie ist ebenfalls eine autofreie Insel und verfügt als einzige Ostfriesische Insel nicht mal über einen eigenen Flugplatz.

Hier kannst du wirklich perfekt abschalten und zur Ruhe kommen.

Durch die dichte Lage zum Festland erreichst du Spiekeroog per Fähre vom Sielhafen Neuharlingersiel.

Auf Spiekeroog erwarten dich Ruhe, Ruhe und nochmals Ruhe.

Sandstrand und das Watt

Die Insel bietet sich mit ihren 15 Kilometer langen Sandstränden und weiten Salzwiesen perfekt für Ausritte am Strand oder Wanderungen an.

Vor allem das Wattenmeer ist für Wanderungen und für Reiter natürlich ein besonderes Erlebnis.

Auf der Insel wachsen für eine Nordseeinsel ungewöhnlich viele Bäume, sodass du dort eine größere landschaftliche Vielfalt erwarten kannst, als auf anderen Nordseeinseln.

Das Dorf Spiekeroog wird dich mit seinen alten Inselhäusern und schönen Gärten verzaubern und dich in eine andere Zeit versetzen.

Spiekeroog

Auf Spiekeroog scheint die Zeit ein wenig still zu stehen.

 

Mache einen Spaziergang durch die idyllischen Straßen des Dorfes.

Das älteste Inselhaus stammt übrigens aus dem Jahr 1705.

Eine weitere Sehenswürdigkeit von Spiekeroog ist die Inselkirche.

Sie wurde bereits 1696 erbaut und ist somit die älteste Kirche aller ostfriesischen Inseln.

Der Friedhof der Heimatlosen oder auch der Drinkeldodenkarkhof ist eine Gedenkstätte für die Opfer des Auswandererschiffes Johanne.

Dieses strandete 1854 auf einer Sandbank vor Spiekeroog und forderte 77 Todesopfer.

Abgerundet wird das archäologische und geschichtliche Angebot auf einer der schönsten Nordseeinseln durch:

  • Das Inselmuseum
  • das kuriose Muschelmuseum
  • das Nationalpark-Haus Wittbülten
  • die Spiekerooger Museumspferdebahn

 

 

Übrigens:

Die Insel ist auch bei ehemaligen Staatsoberhäuptern beliebt.

Gustav Heinemann, Richard von Weizsäcker und Johannes Rau verbrachten hier gerne ihre Urlaube.

Rau ließ sich hier sogar trauen und besaß ein Ferienhaus auf der Insel. Außerdem ist er Ehrenbürger der Insel.

 

 

  • Spiekeroog passt zu dir, wenn du… im Urlaub die absolute Ruhe suchst, dich für die Geschichte und Historie der ostfriesischen Inseln interessierst, gerne in der Natur unterwegs bist, Wattwanderungen oder Ausritte am Strand unternehmen möchtest.
  • Spiekeroog passt eher nicht zu dir, wenn du… im Urlaub Spaß und Action suchst.

>> Zu den Unterkünften auf Spiekeroog <<


Darum ist Spiekeroog so schön

Die Erholung

die Natur auf dich und sonst nichts.

Pferde

Auf Spiekeroog kein Problem.

Historisch

malerische Inselromantik.