Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Marketing
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Curd Conrad Müller - Spätsommerzeit

Curd Conrad Müller -   Spätsommerzeit

Wie bei Büchern üblich, im Auftrag von cucomusicproduction nun die zweite Auflage der CD „Spätsommerzeit“ des Sängers und Songschreibers Curd Conrad Müller aus dem Südwesten Deutschlands. Auf allen 12 Songs, in deutscher Sprache von ihm selbst geschrieben und komponiert, erkennt man die Vitalität seiner Stimme, mal rauh und bluesig mal gefühlvoll, ja sogar leicht swingig aber sofort wiedererkennbar. Begleitet von einem lässigen Backing Chor könnte man fast schon meinen den deutschen Chris Norman, einstmals Smokie, zu hören. Nicht so ganz abwegig, zählen doch Willy DeVille, Elvis und alle markanten Sänger zu seinen Vorbildern. Aber auch die Bee Gees u. Beatles zählen noch immer zu seinen musikalischen Wurzeln. Musikalisch erinnert seine Musik teilwiese etwas an New Country .Seine Texte schreibt er so ehrlich und aus dem Leben, mal lyrisch mal so ganz einfach aus dem Bauch erlebter Erfahrungen, eben seine „Spätsommerzeit“ Erstveröffentlichung. 01.05.2020

Die Deichgranaten - PUNKT

Die Deichgranaten -  PUNKT

DIE DEICHGRANATEN - Die einzigen Granaten, die die Welt noch braucht.

Annie Heger und Insina Lüschen - zwei Kusinen aus Ostfriesland, die unterschiedlicher und ähnlicher kaum sein könnten. Ihre gemeinsame Kindheit, gemeinsame Lieder, Traditionen und ihre Haltung zu den wesentlichen Dingen im Leben, führten die beiden zusammen auf die Bühne, die sie in unterschiedlichsten Weisen solistisch bereits eroberten. 

Message zum Album:

PUNKT. - Zwei privilegierte Gutmenschen schreiben Songs, die die Welt verbessern sollen.

Wie naiv, doch was wenn’s gelingt?

Eine Platte mit Songs, die wie so oft die Werte und Botschaften der eigenen Bubble abfeiern. Zwischen Indie-Schlager und plattdeutschem Protestlied, Bumsfallera und Botschaft, Party und Politik, sanftsinnig und angenehm unangenehm.

Die Deichgranaten machen UnterHALTUNG: Es ist keine Zeit mehr, nicht zu explizit zu sein. Sie wissen Haltung zu zeigen bei den großen Herausforderungen der Zeit. Und das in Friesennerz, Elbsegler und mit dieser weiteren Herzenssprache als Pfund im Gepäck. Die Selbstverständlichkeit, mit der Plattdeutsch auf ihrem Debutalbum zu hören ist, schafft eine zusätzliche Nähe. Denn man versteht diese alte, warme Sprache einfach – von Herz zu Herz. 

Es bleibt gut, sich die Zeit zu nehmen, um bei einem Gedankenstrich noch einmal durchzuatmen und auch sich nach einem Komma zu erklären. Denn nur so haben wir die Chance, einander zu verstehen und bleiben verbunden. Doch Menschenrechte sind für die Deichgranaten unverhandelbar. In diesem Sinne – PUNKT.

Hansy Vogt - Nochmal Nochmal Nochmal

Hansy Vogt -  Nochmal Nochmal Nochmal

Der Entertainer, Sänger & Moderator Hansy Vogt, mit jährlich 150 TV- (z. B. SWR Treffpunkt / ARD Immer wieder Sonntags) und LIVE Engagements, tausenden Radio-Einsätzen, mehrfacher Hitparaden Sieger, präsentiert sein neues Album „Nochmal Nochmal Nochmal“ Pop-Schlager über Party-Hits bis hin zu gefühlvollen Balladen.

Pieter Mur - Meilenstein

Pieter Mur -  Meilenstein

‚Abwechslungsreich, kurzweilig, unterhaltsam - mit diesen drei Worten kann man das Album von Pieter Mur beschreiben. Und, dass sich Fleiß auszahlt, ebenfalls. Nach nur einem Jahr bei Rox Entertainment kommt nun sein erstes Album „Meilenstein“, welches nicht nur eine Geschichte erzählt - nein, es nimmt jeden Hörer mit auf eine spannende, musikalische und kulturelle Reise. Italienische Klänge, wie „Amore Eterno”, der gute alte Stil der Country Music, wie „Mehr als Tausend Meilen“ zeichnen ein Multi-Genre-Album, das spannender und unterhaltsamer nicht sein kann.

Tanzbare Songs wie „Für immer, forever, für ewig“, „Weisser Strand von Montego-Bay" runden das Album ab, das man zurecht abwechslungsreich nennen darf. Pieter überzeugt einmal mehr mit seiner brillanten Stimme, die das musikalische Arrangement, das unter anderem wieder in Zusammenarbeit mit dem Grazer Komponisten und Produzenten Hannes Marold entstanden ist zu einem wahren Hörvergnügen macht und Sie durchaus träumen lässt, Lassen Sie sich also verzaubern, von eingängigem Deutschen Popschlager, lassen Sie sich in die verschiedenen kulturellen Orte entführen und genießen Sie ein Album, das schöner nicht sein könnte.

Domenico de Angel & Andrea TiAmo - Best Of 10 Jahre

Domenico de Angel & Andrea TiAmo -  Best Of 10 Jahre

„Du nur Du“ ein Song aus der Feder von Domenico de Angel und Andrea TiAmo, ist ein Discofox Song, ein absoluter Ohrwurm.

Viele eigene Songs sind auf dem Album „Best of 10 Jahre“ zu hören. Ebenso die größten Erfolge der letzten 10 Jahre.

Titel wie „Sharazan“ oder Ci Sara sind immer noch zeitgemäß. Das ganze Album verführt zum Mitsingen und tanzen. Für Ci Sara erhielt das Duo 2013 eine goldene CD. Deutsche aber auch fetzige italienische Titel sind eine gute Mischung.

Sie spiegeln das Deutsch /Italienische Duo wieder. Ein Erfolg aus 10 Jahren, in allen bekannten Download Portalen erhältlich wie z.B. Spotify, Amazon, Deezer, APPLE Music.

Musik Album 2022

Best of 10 Jahre Domenico de Angel feat Andrea TiAmo

Lyane Hegemann - Seelenfeuer

Lyane Hegemann -  Seelenfeuer

Lyane Hegemann hat als Frontfrau und Gründungsmitglied des international erfolgreichen Dance-Acts "E-Rotic" (alias Lyane Leigh) den Beat der 90er geprägt und erhielt zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen. Dass sie schon Jahre zuvor als deutsche Pop-Schlager Stimme in den Charts war, verriet sie in der ARD Sendung "Brisant". Vor über dreißig Jahren gelang der Durchbruch als Sängerin in der Formation XANADU, einer Band, die den deutschen Schlagerfans in guter Erinnerung ist. Anfang der Neunziger belegten XANADU, zwei Jahre in Folge (1989/1990), beim nationalen Eurovision Song Contest (ESC) jeweils den zweiten Platz mit "Einen Traum für diese Welt" und "Paloma Blue". Es folgten zahlreiche TV-Auftritte und die goldene Note von RTL. Seit einigen Jahren ist Lyane als Solistin, Komponistin und Produzentin mit modernen Popschlagern unterwegs. Aktuell moderiert sie ausserdem die eigene Sendung "Schlagerkarrussel" auf dem niederländischen Fernsehsender "TV Ellef", in der sie auch für die Künstlerauswahl zuständig ist.
 

Für ihr zweites Soloalbum "Seelenfeuer" hat die sympathische Sängerin im Studio zwanzig ultra-eingängige Songs mit deutschen Texten aufgenommen. Dass sich Lyane im Popschlager zuhause fühlt, spürt man schon nach wenigen Takten des gleichnamigen Openers. Neben vielen neu produzierten Songs sind natürlich auch die bekannten Singles "Ich frag mich", "Besieg mich doch" und "Geheimnisse" mit an Bord. Ebenso die bekannten Discofox-Nummern wie "Halt mich fest“ und "Bevor Du jetzt gehst“ dürften nicht fehlen, wobei sämtliche Aufnahmen speziell für das Album neu abgemischt und gemastert wurden.
 

Joe Im Winkelried - Das Fenster meiner Seele

Joe Im Winkelried -  Das Fenster meiner Seele

Endlich - das neue Album des sympathischen Sängers JOE IM

WINKELRIED aus der Schweiz ist da! 12 brandneue Titel für alle Fans des volkstümlichen Country Schlagers.

Joe Im Winkelried verzaubert schon lange sein Publikum mit seiner samtweichen Stimme und ist ein gern gesehener Gast beim Schweizer TV-Musiksender „musig24“. Nach den beiden Alben „Mutterherz, danke schön“ und „Madonna Romantica“ kommt nun des Wallisers drittes Album „Das Fenster meiner Seele“ mit 12 neuen Songs heraus. Alle Lieder stammen aus der Feder von Joe Im Winkelried, die Texte steuerte Guido Morsblech bei. Einzig für „Mein Palomino Girl“ (englische Version „My Palomino Girl“) schrieb die australische Texterin Evelin Vordermeier die Lyrik. Bei einem Radiointerview, das auch in Australien zu hören war, wurde sie auf Joe Im Winkelried aufmerksam. Und da die Chemie zwischen den beiden sofort passte, entschloss sich Joe den Text vom „Palomino Girl“ zu vertonen. Ein wunderschöner Country-Song, der die spannende Geschichte vom „Palomino Girl“ erzählt, von Sehnsucht und der großen Liebe in der weiten Prärie. Jason Roller aus Nashville spielte die Violine.

Die große Liebe zur Country Musik begann schon in seiner Jugend. So musizierte Joe Im Winkelried schon oft mit verschiedenen Country Bands in Nashville, Tennessee und Santa Fe, New Mexico.

Das neue Album ist ganz auf Joe’s samtweiche Stimme zugeschnitten und behandelt mit einfühlsamen Texten und gefühlvoller, wunderschöner Musik eine Vielfalt an Themen. Aber auch die musikalische Umsetzung ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Da Joe Im Winkelried ein ausgezeichneter Tänzer ist, findet sich auch unter anderem eine Samba „An der Copacabana“ für alle Tanzbegeisterten auf diesem Album.

Gemeinsam mit seinem langjährigen Produzenten Christian Zierhofer (Nockis, Andy Borg, Marc Pircher) entstand ein wunderschönes und stimmiges Album - ein Genuss für alle Freunde des volkstümlichen Country Schlagers!

Manuel Schmid & Marek Arnold - Ziele

Manuel Schmid & Marek Arnold -  Ziele

Der neue Song ZIEL DES AUGENBLICKS:

Den Augenblick genießen, ihn bewußt leben, die Schönheit im Herzen konservieren - Leben mit Warmherzigkeit im Hier und Jetzt!

Z E I T E N haben sich geändert – Z I E L E wurden neu gesteckt.

Mit ihrem neuen Album sind Manuel Schmid und Marek Arnold nun endlich zurück. Vier Jahre nach ihrem gemeinsamen Debüt, welches auch international große Erfolge verzeichnen konnte, beweisen sie erneut ihr einfühlsames Gespür für

große Melodien und lyrische deutsche Texte. Der aktuelle Sänger und der frühere Keyboarder von STERN-COMBO MEISSEN präsentieren sich jetzt deutlich songorientierter und eingängiger. Ihre Liebe zu musikalischer Bandbreite und textlicher Vielfalt eint sie nicht nur in ihren gemeinsamen Konzerten, sondern auch auf ihren diversen Veröffentlichungen.

Quelle: A&O Records

Mit ihrem neuen Album sind Manuel Schmid und Marek Arnold nun endlich zurück.

Vier Jahre nach ihrem gemeinsamen Debüt, welches auch international große

Erfolge verzeichnen konnte, beweisen sie erneut ihr einfühlsames Gespür für

große Melodien und lyrische deutsche Texte. Der aktuelle Sänger und der frühere

Keyboarder von STERN-COMBO MEISSEN präsentieren sich jetzt deutlich

songorientierter und eingängiger. Ihre Liebe zu musikalischer Bandbreite und

textlicher Vielfalt eint sie nicht nur in ihren gemeinsamen Konzerten, sondern auch

auf ihren diversen Veröffentlichungen.

Künstlerinfos und Termine unter:

www.manuel-schmid.com

www.marekarnold.de

www.ao-records.de www.novamd.de

Ronja Maltzahn - Heimweh

Ronja Maltzahn -  Heimweh

in den letzten zwei Jahren hat Ronja an einem musikalischen Tagebuch gearbeitet, in zehn Musikstücken und einem Poesie-Begleitband, gefüllt mit autobiografischen Geschichten. HEIMWEH ist die Ergänzung und das Geschwisterkind vom Fernweh, ausnahmsweise komplett deutschsprachig. Es geht um Nachdenklichkeit, Poesie und die Rückbesinnung zu den eigenen Wurzeln.

Ronja spielt Cello, Gitarre, Ukulele, Piano und liebt es, Geschichten zu erzählen. Vom Unterwegssein, von weiten Reisen, großen Träumen und Mut, von Begegnungen und Zusammenhalt. Auf der Bühne lädt sie den Zuhörer mit ihrer Band, dem BlueBird Orchestra, auf eine musikalische Weltreise ein. Vor vier Jahren hat sie ihren argentinischen Musikpartner Fede in Italien kennengelernt, die beiden haben seitdem gemeinsam 15 Länder bereist, über 300 Konzerte gespielt und zwei Studioalben produziert. 2021 wurde Ronja stolze Gewinnerin vom Panikpreis der Udo Lindenberg Stiftung, der junge Musiker*innen ermutigt: #machdeinding!

„Sie lässt die Welt tanzen. Mal federleicht, mal gedankenschwer und das in musikalischer Erzählweise.“ (Folkworld Music Magazine)

dee jay RUFUS – My Golden Tapes

dee jay RUFUS –  My Golden Tapes

Mein bewusst musikalischer Weg begann bereits als 10-jähriger Bub, als ich Abend für Abend am Radio den Hitparaden der verschiedensten Sender per Mittelwelle-Drehknopf lauschte. Mein Jugendzimmer war mit Plattenspielern, Kassettenrecordern, Tonbandmaschine, Mikrophonen, Verstärker, Mischpult und jede Menge an Schallplatten, Kassetten und Tonbändern ausgestattet.

Als pubertärer Jugendlicher, mit 13 und The Sweet Poster an der Wand, legte ich als DJ RUFUS die heißen Scheiben bei privaten Partys und später in Jugendclubs auf, bevor ich als 16-jährer mit Moped und Schallplattenkoffer über die Dörfer knatterte und in Tanz-Kneipen (u.a. in Schwemlingen) auflegte. Als 18-jähriger verdiente ich mein Einkommen als hauptberuflicher Discjockey, zunächst in der Disco Eden (Merzig), dann im Datscha (Reimsbach). Die Krönung meiner Laufbahn war zweifelsohne in den 80gern, als ich in der weit über alle Grenzen bekannten Disco Palace im saarländischen Schmelz auflegte.

Schon sehr früh begann ich Songtexte und Melodien zu kreieren und habe bereits mit 17 erste professionelle Studioaufnahmen getätigt. Natürlich auch selbst Schallplatten besungen oder besser gesagt besprochen (gerappt). Da ich bis heute nicht singen kann, habe ich unzählige Künstler wie Alphonso Williams, Bianca Graf, Cindy Berger, Francesco Napoli, Goombay Dance Band, Hans-Jürgen Beyer, Ina-Maria Federowski, Martin Jones, Nina Lizell, Ohio Express, Perl feat. Michael Barakowski, Ryan Paris u.v.m. produziert.

Mein DJ-Musik-Produktions-Moderationsweg führte mich sogar für zwei Jahrzehnte ins Radio-Business.

Marcella Carin – Wunschkonzert

Marcella Carin –  Wunschkonzert

Es handelt sich um eine vielseitige Sammlung von schönen, mitreißenden und neuen Songs im traditionellen Schlager-Beat und bewegendem Gesang aus. Inhaltlich werden Situationen aus dem Alltag, die Liebe, Fernbeziehung, Trennung oder Sehnsucht nach Urlaub im sonnigen Süden beschrieben. In einer berührenden Ballade skizziert sie das Trauma, das einen erfasst, wenn man einen geliebten Menschen verliert.  Ferner beschreibt sie die Heimat der wilden Pferde in der Camargue, zaubert den Sommer im Samba-Rhythmus herbei und entführt sie ins Paradies. Selbst an eine „Dankeshymne“ an ihre Freunde und Schlagerfans hat sie gedacht.

Wunschkonzert“ bietet ein breites musikalisches Spektrum mit dem Marcella Carin keine Publikumswünsche offen lässt. Es ist nicht nur ein gelungenes und abwechslungsreiches Album, sondern erste Sahne mit einigen hitverdächtigen Titeln.

Natalie Holzner - Lieblingsleben

Natalie Holzner  -   Lieblingsleben

Natalie Holzner, 29 Jahre jung, 2 Alben veröffentlicht, das Publikum in mehr als 5 Ländern auf Festivals, Schlagernächten und Open-Air-Bühnen begeistert und mehrere Awards und Auszeichnungen bekommen. So oder so ähnlich lässt sich der Weg der Sängerin kurz und knapp beschreiben.

Aktuell liegt ein absolutes Erfolgsjahr mit Auftritten in sämtlichen großen Fernsehshows hinter dem blonden Energiebündel. Sie begeistert ein Millionenpublikum mit ihrem Auftritt bei „Wenn die Musi spielt…“ (ORF/MDR) oder in der TV-Show „Immer wieder sonntags“ (ARD) und landet einen TV-Hit mit ihrem Song „Ewig uns“. Auf neue Musik mussten die Fans definitiv nicht verzichten, denn kurz darauf erschien die neue Single „Sonnentanz“, mit welcher die Künstlerin u.a. in der TV-Show „Starnacht am Wörthersee“ (MDR/ORF) zu Gast war. Die Winterballade „Alles leuchtet“ wurde zum Radio Hit und lieferte sich ein Kopf-an-Kopf Rennen mit „Last Christmas“ in den Airplay Charts. Sichtlich begeistert zeigte sich auch das Publikum von ihren TV-Auftritten beim Weihnachtsspecial von „Schlager-Spaß mit Andy Borg: Weihnachten mit Andy Borg“ (SWR).

Mit fantastischen Bühnenauftritten, einzigartigen Moderationen und der starken Stimme beweist Natalie Holzner wie modern und jung Schlager sein kann.

 

MELANIE PAYER - HERZÜBER

MELANIE PAYER -  HERZÜBER

„Von der Trachtenkapelle auf die Schlagerbühne“ – so umschrieb ein großes österreichisches Musikmagazin zu Beginn den Weg von Melanie Payer. Die Trachtenkapelle ist längst Geschichte, aber die Musik ist fester Bestandteil der äußerst sympathischen Kärntnerin. Ihr aktuelles Album „HERZÜBER“ ist ein musikalischer Quantensprung, an dem ihr neuer Produzent Hubert Molander entscheidenden Anteil hat. Geleitet von zeitgemäßen Arrangements sind die Themen erwachsener geworden, ohne dabei zu vergessen, was die Menschen lieben: Love-Songs, die mitten ins Herz zielen, Balladen, die anspruchsvoll und innig sind. Der Hörerkreis wird aber auch mitgenommen in den modernen Beats, die jederzeit die Tanzflächen füllen.

„Wenn das Herz voll ist, geht der Mund über“ heißt eine bekannte Redensart, dabei kann „Mund“ ganz leicht durch „Herz“ ausgetauscht werden. Warum nicht? Begeisterung kennt keine Grenzen. Und wer erzählt nicht gerne über intensive Erlebnisse, wenn man sie für wichtig hält. Leben am Limit, egal ob vernünftig oder nicht, das ist für viele Menschen „The Way Of Life“. Diese positive Einstellung findet sich in allen Liedern der Musikerin, so auch in dem von ihr selbst komponierten und mitgetexteten Song „Wenn du lachst“: „Liebe erträgt auch die Wirklichkeit“ - besser kann man es gar nicht ausdrücken. In ihrem dritten Album finden sich zudem große Balladen, die durch die ausdruckstarke Stimme der Österreicherin erst richtig zur Geltung kommen.

„Er schrieb“ erzählt von einem Brief und der einzig wahren Liebe (durch Zufall entdeckt in der Dachkammer ihres Großvaters). Und auch den Schmerz, einen geliebten Menschen zu verlieren, steckt man nicht leicht weg; „Seit du nicht mehr da bist“ zeichnet ein Bild davon. Außerdem covert die Sängerin erstmals einen Klassiker, erinnert an die Debüt-Single der schwedischen Formation „Abba“ aus dem Jahre 1973 („Ring Ring“). Selbst Enttäuschungen und ein Neuanfang bieten Stoff für einen Soundtrack („Wer weiß“). Klar darf Melanie Payers bisher größter Radio-Hit „Papillon“, jenes magische Spiel zwischen grenzenloser Freiheit und dem Wunsch nach Frieden, nicht fehlen. Mehrere Wochen dominierte die Symbolik des Schmetterlings im letzten Sommer die Top 10 der österreichischen Airplay-Charts und viele internationale Hitparaden. Melanie Payers musikalische Laufbahn startete 2014. Mit „Vielleicht, vielleicht auch nicht“ hatte das Ausnahmetalent gleich ihren ersten Hit, viele weitere sollten folgen. Weniger bekannt ist, dass Österreichs Schlagerliebling schon Jahre vorher, also mit 15 an einem Casting zu „Starmania“, der Austro-Variante von DSDS, teilnahm. Sie interpretierte den Song „Ich lebe“ von Christina Stürmer.

Melanie schnupperte Bühnenluft und die sollte sie nicht mehr loslassen. Nach der Entdeckung durch ihren Onkel Franz („Da Guzi“) nahm ihre Karriere rasch Fahrt auf. TV-Sendungen wie „Wenn die Musi spielt“, „Immer wieder sonntags“ und „Musik in den Bergen“ folgten. Und mit „Melanies Welt“ hatte sie ihre eigene Fernsehsendung. Es gab eine Reihe von Nachwuchspreisen und im März 2018 erhielt die Musikerin ihre erste internationale Auszeichnung, den renommierten SMAGO Award für Österreich und Südtirol.

Stefan Carabao - Jetzt oder nie

Stefan Carabao -  Jetzt oder nie

„Jetzt oder nie“ – so heißt das erste Album von Deutsch Rock Sänger Stefan Carabao aus Lübeck

„In meinem Alter mit 60 kann man das mit Fug und Recht behaupten!“, sagt der ehemalige DJ, der auf Fehmarn aufwuchs und auch u. a. 15 Jahre als Frontsänger in mehreren Bands in Thailand sein Können unter Beweis stellte. Stefan Carabao ist seit über 40 Jahren eng mit der Musik verwurzelt und übernahm 2019 auch das Management seiner Tochter Lena Mainoi, die im zarten Alter von 15 Jahren entdeckt wurde und insgesamt fünf Singles im Genre Deutsch Pop veröffentlichte. 

Stefan Carabao begann, zusammen mit seinem Produzenten Gottfried Koch aus Hamburg (A-Street Media) Ende 2020 professionell zu produzieren. Eigentlich sollte der erste Song „Alles auf Anfang“ nur eine kleine Belohnung für ihn selbst zum 40-jährigen Musikjubiläum werden. Doch es wurde mehr daraus: Eine neue Karriere als Deutsch Rocker.

Seine Songs beinhalten so manche Message für die Hörerinnen und Hörer und Stefan Carabao präsentiert sie mit seiner unverwechselbaren Stimme sehr gefühlvoll.

Jetzt ist ein ganzes Album entstanden, auf das der Künstler sehr stolz ist. „Ich möchte immer authentisch bleiben!“, sagt er. Deshalb findet man auch auf dem Album Songs, die u. a. aus seiner Kindheit und Jugend berichten und die Erfahrungen seines bisherigen Lebens widerspiegeln.

Das Album „Jetzt oder nie“ zeigt die Bandbreite des musikalischen Könnens von Stefan Carabao und ist alles andere als langweilig.

Es enthält 13 wundervolle rockige Titel. Einige davon wurden schon vorher als Single ein Hit. Fünf Songtexte stammen aus der Feder von Stefan Carabao, fünf weitere von Produzent Gottfried Koch. Zwei Songs haben die beiden gemeinsam getextet. 

HERZGOLD - HERZMAGNET

HERZGOLD -  HERZMAGNET

In ihrem Debüt-Album „Herzmagnet“ haben die beiden Sängerinnen Claudia App und Lucy Snyder des Pop-Schlager-Duos Herzgold in jeden einzelnen Song viel Herzblut hineingelegt. Ihre Verbundenheit mit den Fans und Menschen, die ihnen nahestehen, inspirierte zum Album-Titel „Herzmagnet“.

Alle Songs erzählen eine eigene Geschichte und laden auf eine musikalische sowie emotionale, musikalische Reise ein, mal ausgelassen freudig, aber auch mit großen Gefühlen und Sehnsucht. Ein musikalischer Spiegel des Lebens, in dem es auch immer wieder auf und ab geht.

Ein besonderer Dank gilt den Produzenten

Willy Klüter, Thomas M. Stein und auch Manfred Hochholzer für die musikalische Zusammenarbeit.

Die Songs der Fan-Edition, die anlässlich der Herzgold-Auftritte im Vorprogramm von Andrea Berg von Daniel Troha 2019 produziert wurden, sind ebenfalls auf diesem Album vertreten, ebenso die „Mallorca-Nacht“, die von Lucas und Costa Cordalis für Lucy und Claudia geschrieben wurde.

„Herz aus Gold“ von Michael Holm ist die erste Single-Auskopplung und neu als Duett-Version von Willy Klüter produziert.

n Polenz Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

DIA Herbst - Farben

DIA Herbst -  Farben

Farbenfroh – nicht nur im Herbst. Das ist DIA Herbst. Positiv, lebensfroh und voller Emotionen: so ist die steirische Musikerin, so ist ihre Musik und so ist auch ihr Debütalbum „Farben“, das am 03 Juni 2022 erscheint und von Sony Music Austria vertrieben wird. Mit den 13 Songs gibt sie einen ehrlichen, authentischen und höchst persönlichen Einblick in ihr vielseitiges und buntes Leben, ein Leben mit all seinen Farben und Schattierungen.

Der ideale Zeitpunkt für ein Album, wie DIA meint: „Denn endlich ist wieder ein Miteinander, ein gemeinsam Feiern, ein neuer Anfang möglich. Und den möchte ich musikalisch mit ,Farben’ begleiten.“

„Ich hoffe, dass meine Musik euch stets ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Solltet ihr ,Lieblingsmenschen’

einmal euer Strahlen verlieren, so erinnere ich euch mit meinen Songs gerne daran: ,Du bist gut so wie du bist’ und jeder von uns ist ein ,Unikat’.“

 

„Farben“ des Lebens mit all den Nuancen, Höhen, Tiefen und Gefühlen, auch bei der vierfachen Mama DIA Herbst ist das Leben oft ein Balanceakt zwischen Liebe, Freundschaft, Kindern und – Musik. Denn Musik

begleitet DIA schon ein Leben lang, aus der Musik schöpft sie Kraft und Energie – und das spürt man in ihren Songs. Ehrlicher, überzeugender deutschsprachiger Pop.

 

Stefan Laier - Liebe lebt

Stefan Laier -  Liebe lebt

Stefan Laier, er ist Songwriter, Texter und Musiker mit Leib und Seele.
Auf seinem neuen Album „Liebe lebt“ spürt man das in jedem einzelnen Ton, denn es ist ein Album mit ganz viel Herzblut und sehr viel Liebe.
 

Stefan Laier, ein Künstler zum Anfassen, der es in mehreren Radio- Hitparaden schon bis Platz 1 geschafft hat. So auch z.B. mit den Titeln „Über uns die Sterne“, „Wenn du gehst“, Saint Tropez“, „Du warst mir nie Fremd“ und „2 Tage in Paris“.

Liebe lebt“, ein echter Hörgenuss für jeden Musikliebhaber und ein Highlight in der Karriere von Stefan Laier. Viele Titel stammen aus Stefans Feder, wie auch der neue, bis dato unveröffentlichte Gute- Laune- Song „Küss mich jetzt“ und es gibt noch einige mehr.

Das hitverdächtige Album „Liebe lebt“ mit 15 Songs die ans Herz gehen und uns träumen lassen. Stefan bringt Fernweh, Liebe und Romantik zum Klingen.
 

Stefan Laier hat sich längst im Bewusstsein der Schlagerfans etabliert, als Songschreiber und Texter, aber vor allem auch als Sänger und Mensch.

Liebe lebt“, mit diesem Album hat Stefan ganz auf Liebe gesetzt.
 

Ein musikalisches Feuerwerk und eine Reise mit viel Liebe im Gepäck, so präsentiert Stefan sein neues Album „Liebe lebt“ mit klaren Worten, mit modernen Texten und eingängigen Botschaften, so spiegelt sich das neue Album wieder.
 

Holen sie es sich nach Hause, das Album „Liebe lebt“ mit ganz viel Herz von Stefan Laier.

Lebendig - Nicht Allein

Lebendig -  Nicht Allein

Lebendig sind vier Freunde aus Gießen, die ihren Traum leben, Menschen mit ihrer Musik ein  wenig glücklicher zu machen. Ihre Songs handeln von Liebe, Schmerz, aber auch von den kleinen Dingen des Alltags. Es gibt aber immer eine positive Botschaft, die dem Zuhörer zeigt, er ist nicht allein. „Nicht Allein“ ist auch der Titel des ersten professionellen Albums von Lebendig, das im Studio von Peter Hoffmann (Tokio Hotel) produziert wurde und vom Label motormusic (Max Giesinger) vertrieben wird. Acht Songs, die einen beim Zuhören verzaubern und für kurze Zeit den Alltag vergessen lassen. Eine Auszeit für die Seele. Bei jedem Zuhören entdeckt man neue Facetten, hier eine kleine Melodie auf der Gitarre oder da eine überraschende Wendung im Text. Lebendig verzaubern die Hörer.

www.lebendig-musik.de

Kontakt:

band@lebendig-musik.de

www.facebook.com/lebendigmusik

www.instagram.com/lebendig_musik

www.tiktok.com/@lebendig_musik

youtube/Lebendig Musik

Andy Schäfer - Wie im Traum

Andy Schäfer -  Wie im Traum

Schlagersänger Andy Schäfer feierte in den 90er Jahren großartige Erfolge und machte sich dabei u.a. mit Titeln wie “Es muss Liebe sein” auch in den Hitparaden einen echten Namen. Nach einer kurzen Auszeit meldete sich der sympathische Mannheimer im vergangenen Jahr nun endlich wieder zurück.

In Zusammenarbeit mit Produzent Gerd Lorenz wurde dabei der Grundstein für ein erfolgreiches Comeback gelegt und es entstanden Titel wie “Dann küss mich doch jetzt“, “Lieb mich noch ein letztes mal” sowie ein modernes Remake des bekannten Klassikers “Der Junge mit der Mundharmonika” welches im Original von Bernd Clüver stammt.

Diese Titel machen natürlich Lust auf mehr und so ließ es sich der charmante Schlagersänger nicht nehmen direkt ein komplettes Album nachzulegen. “Wie im Traum” von Andy Schäfer startet am 29. Oktober mit insgesamt 14 Titeln darunter auch zwei Neuauflagen seiner bekannten Hits aus den 90er Jahren. Absolut Empfehlenswert!

Ines-Marie Jaeger - Momentum

Ines-Marie Jaeger -  Momentum

Ihre künstlerische Laufbahn nahm ihren Ursprung auf bundesweiten Bühnen. So spielte sie Theater und vielfach auch in Musicals wie "Westside Story", "StreetScene", "Non(n)sens" und "Sunset Boulevard"(Europa-Premiere). Doch auch vor der Kamera ist die Kölnerin eine gern gesehene Persönlichkeit. Sie arbeitete bereits für diverse Filmprojekte sowie TV & Fernseh-Produktionen wie z.B. “Für alle Fälle Stefanie“, “Fahnder“, “Die weißblauen Geschichten“ und viele mehr.   Nach verschiedenen Bandprojekten veröffentlichte Sie 2014 ihr Debüt-Album ‘‘Keine Zeit verschwenden‘‘ und zeichnete sich hier bereits als Produzentin aus. Seit dem erfolgreichen Start ihres Debütalbums wurde auch die Radiolandschaft auf sie aufmerksam. Mehrere Titel konnten sich in den bundesweiten deutschen Radiocharts bzw. DJ- Charts über einige Wochen in den Top 100 halten. Die Powerfrau wurde zudem bereits sieben Mal mit Preisen der Popstiftung ausgezeichnet und auch 2016 für den deutschen Singer Preis nominiert. Zudem ist sie auch auf dem bereits jetzt kultverdächtigen Benefiz-Sampler "Pride Hits" zu hören!   Ines-Marie Jaeger gewinnt ihre Hörer mit hochwertig produzierter Musik und gekonnt eingesetzten akustischen Instrumenten und handwerklich fein arrangierten Liedern. Sie hat vor allem eines im Sinn: Gute Unterhaltungsmusik.